BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Wir sind für Sie da!

Mit einem Schutzkonzept zurück in den Klinikalltag

Mit einem Schutzkonzept zurück in den Klinikalltag

Das Hohenloher Krankenhaus Öhringen bereitet sich zurzeit darauf vor, den Regelbetrieb der Patientenversorgung schrittweise wiederaufzunehmen. Grundlage dafür ist ein Schutzkonzept, um Ansteckungsrisiken für Patientinnen und Patienten sowie für das Personal zu minimieren.

 

Besuchsverbot

Besuche sind bis auf Weiteres im Hohenloher Krankenhaus verboten. Davon ausgenommen sind der Besuch bei sterbenden Patienten sowie werdende Väter, die ihre Frauen zur Geburt begleiten. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Corona-Virus

Hier finden Sie wichtige Informationen und weiterführende Links zum Thema.

Ganz ohne Storch

Ganz ohne Storch

Rita Müller und ihr Team aus zwölf Hebammen sorgen in der Geburtshilfe des Hohenloher Krankenhauses Öhringen mit ihrer Erfahrung für eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Durch die liebevolle Unterstützung vor der Geburt und in der Nachsorge fühlen sich die Frauen und Familien so gut aufgehoben, dass sie beim zweiten Kind wiederkommen.

 

> Mehr erfahren

Wichtige Infos für Patienten

Was müssen Sie beachten, wenn Sie stationär behandelt werden? Was müssen Sie mitbringen in die Ambulanz? Diese und weitere Fragen rund um Aufenthalt, Entlassung und Wahlleistungen für Patienten haben wir für Sie zusammengestellt.

IM NOTFALL

Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten für den Notfall.

Anfahrt

Krankenhaus Öhringen
Kastellstraße 5, 74613 Öhringen

Alle Infos zu Anreise und Parken

Unsere Fachabteilungen

Hier finden Sie Informationen zu unserem medizinischen Angebot.

Infos für Bewerber

Sie suchen eine neue berufliche Perspektive? Du willst eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf machen? Alle Informationen rund um Ausbildung und Karriere gibt es hier.

Babygalerie

Babygalerie

Kreißsaalführung

Aufgrund der aktuellen Infektionssituation finden derzeit keine Kreißsaalführungen statt. Eine Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in unsere Kreißsäle.

 
 
 
 
 
 
 

Für Profis

Fortbildungen

Wir laden unsere niedergelassenen Kollegen herzlich zu unseren Fort- und Weiterbildungen, Konferenzen und allen anderen Veranstaltungen ein.

Telefonliste

Im Notfall. Für Terminabsprachen. Um in Kontakt zu bleiben. Hier finden Sie Ihre wichtigsten Ansprechpartner auf einen Blick.

Für Einweiser

Bei uns sind Ihre Patienten rundum gut versorgt. Hier finden Sie unser medizinisches Angebot.

 

Warum Pflege?

wir suchen dich

Wir bieten Dir verschiedene interessante Ausbildungen an. 

> zu unserem Angebot von Ausbildungsberufen. SCHAU REIN!

 

Beruf mit Aufstiegschancen

Der Bedarf an Fachkräften in Deutschland wird immer größer. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr flexibel und sind mit deinen persönlichen Lebensumständen gut abzustimmen. Nach der Ausbildung gibt es unterschiedlichste Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die eine spätere Karriere im pflegerischen Bereich ermöglichen.

Sinnvolle Arbeit

Sinnvolle Arbeit
Ohne Frage erfordert es manchmal viel Kraft und einen starken Charakter für kranke und alte Menschen da zu sein. Doch es gibt dir auch die Gewissheit, etwas Gutes, Sinnvolles und enorm Wichtiges zu tun. Zu sehen, wie sich dein Handeln positiv auf die Pflegebedürftigen auswirkt, stärkt die eigene Zufriedenheit.


Vielseitigkeit

Du arbeitest mit Menschen, daher ist kein Tag wie der andere. Zudem übernimmst du viele unterschiedliche Aufgaben – von der Pflege über medizinische Tätigkeiten bis hin zu sozialen Interaktionen. 




 

Arbeit im Team

In der Pflege ist Eines unverzichtbar - Teamwork. Du arbeitest nicht nur mit deinen Kolleginnen und Kollegen, sondern auch mit Menschen aus unterschiedlichsten Berufsgruppen zusammen. Das befähigt dich, deinen Blickwinkel auch mal zu wechseln und der Mensch, den du pflegst erhält die bestmögliche Versorgung.



 

Unsere Region - unser Krankenhaus

Unser Selbstverständnis

Peter Friedhofen

Wir orientieren unser tägliches Handeln an den Grundsätzen und Leitlinien der BBT-Gruppe. >Mehr.

Für die Menschen in Hohenlohe

Zwei starke Partner tragen das Hohenloher Krankenhaus seit Mai 2018: Die BBT-Gruppe und der Hohenlohekreis. Neben dem Krankenhaus kommen dazu noch neun Senioreneinrichtungen im gesamten Landkreis. Gemeinsam sichern wir die wohnortnahe Versorgung in Medizin und Pflege für die Menschen in Hohenlohe.

Das bedeutet Qualität für uns

Wir möchten jeden Patienten so gut wie möglich behandeln. Dies bedeutet für uns, unsere Kompetenz und unsere Leistung auf fachlich hohem Niveau zu halten und immer wieder auf den Prüfstand zu stellen.  Dabei orientieren wir uns an den neuesten Erkenntnissen in Medizin und Pflege und haben ein strukturiertes Qualitätsmanagement aufgebaut. 


 

Medizin und Pflege

Medizinisches Angebot

Das gemeinsame Ziel unserer 950 Mitarbeitenden ist Ihre Gesundheit.

Informationen zu unseren gesundheitlichen Leistungen und unseren Fachabteilungen Orthopädie/Endoprothetik, Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Unfallchirurgie und Anästhesie finden Sie hier. 

Professionelle Pflege

Unsere Mitarbeiter in der Pflege versuchen, dass Sie sich in jeder Hinsicht bei uns Wohlfühlen und tragen zu Ihrer vollen Genesung bei.

Geriatrie - Sorge um den älteren Patienten

Die Arbeit des geriatrischen Schwerpunktes basiert auf dem Geriatrie-Konzept des Landes Baden-Württemberg. Ziele sind die Verbesserung der Lebenssituation des älteren Menschen und der Erhalt einer überwiegend selbstständigen Lebensführung - möglichst im gewohnten, häuslichen Umfeld.

 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.