Zur Unternehmensseite

23.04.2021

Online-Vortrag

Hüftschmerz - Arthrose – neues Hüftgelenk?

Hüftschmerz - Arthrose – neues Hüftgelenk?

Chefarzt Jan Dieterich informiert in seinem Online-Vortrag am Mittwoch, 28. April, um 18 Uhr über die Behandlungsmöglichkeiten bei Schmerzen im Hüftgelenk und schonende OP-Verfahren bei der Implantation eines künstlichen Gelenks.

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten dafür gesorgt, dass andere Erkrankungen in den Hintergrund gerückt sind. Bestimmte Eingriffe und Therapien lassen sich jedoch nicht unbegrenzt aufschieben, sonst drohen gesundheitliche Folgen für die Patienten. Dazu gehören auch Verschleißerkrankungen an den Gelenken, z. B. an Knie- und Hüftgelenk. In seinem online-Vortrag „Hüftschmerz – Arthrose – neues Hüftgelenk?“ am Mittwoch, 28. April um 18 Uhr, informiert Jan Dieterich, Chefarzt für Orthopädie und Endoprothetik im Hohenloher Krankenhaus Öhringen, über mögliche Therapien bei Gelenkschmerzen.
„Mit den konservativen Behandlungsmöglichkeiten wie Physiotherapie, Salben oder Spritzen kann man die Schmerzen eine Zeitlang lindern; am Ende ist ein künstliches Gelenk meist die einzige Möglichkeit, die Gelenkschmerzen wirklich an der Ursache zu behandeln“, betont der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Er selbst verfügt über große Erfahrung bei der Implantation von künstlichen Hüftgelenken und hat sich auf schonende, minimal-ivasive Operationsverfahren spezialisiert, die eine schnellere Genesung ermöglichen. In seinem Vortrag stellt der Chefarzt dieses OP- Verfahren vor und erläutert den Ablauf vor, während und nach der OP.
Viele Patienten machen sich außerdem während der Corona-Pandemie Sorgen, ob ein Krankenhausaufenthalt aktuell möglich ist und welche Risiken es gibt. Chefarzt Jan Dieterich geht in seinem Vortrag auch auf diese Fragen ein. Außerdem können alle Interessenten ihre Fragen im Chat stellen – diese können dann live beantwortet werden.
Info: Der Vortrag „Hüftschmerz - Arthrose – neues Hüftgelenk?“ aus der Reihe „Arzt im Gespräch“ findet am Mittwoch, 28. April, um 18:00 Uhr als online-Veranstaltung statt.
Anmeldungen
bitte per E-Mail an: hohenloher-krankenhaus@bbtgruppe.de
Nach erfolgreicher Anmeldung senden wir Ihnen den Teilnahmelink per E-Mail mit weiteren Informationen zu. Interessierte können unter derselben E-Mail-Adresse vorab auchFragen an Chefarzt Jan Dietrich senden.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.