Zur Unternehmensseite

20.08.2021

Vortrag im Blauen Saal

Was tun bei Knieschmerz und Arthrose?

Jan Dieterich, Chefarzt im Hohenloher Krankenhaus, informiert über die Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen und die Implantation eines künstlichen Gelenks. WIEDERHOLUNGSTERMIN AM 12. OKTOBER.

Tägliche Schmerzen beim Treppensteigen, beim Hinsetzen oder beim Sport sind oft Folge von Verschleißerscheinungen im Kniegelenk – sei es durch besondere berufliche Belastungen, durch spezielle Sportarten oder einfach aufgrund des Alters. In seinem Vortrag „Knieschmerzen – Arthrose? – neues Knie(teil-)gelenk?“ informiert der Chefarzt im Hohenloher Krankenhaus Jan Dieterich am Dienstag, 12. Oktober um 19 Uhr über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen. Der Vortrag findet im Blauen Saal im Rathaus Öhringen statt.

Vortragsankündigung Dieterich Knieschmerzen

Schlittenprothese ermöglicht rasche Genesung
Der erfahrene Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie geht dabei vor allem auf den künstlichen Gelenkersatz ein. „Wenn der Gelenkknorpel ganz oder größtenteils abgenutzt ist, hilft oft nur die Implantation eines künstlichen Kniegelenks, um die Schmerzen dauerhaft zu lindern“, betont Jan Dieterich. „Beim Kniegelenk gibt es dabei die Möglichkeit, auch nur einen Teil des Gelenks durch eine sog. Schlittenprothese zu ersetzen.“ Dies stelle das kleinere und damit schonendere Operationsverfahren dar und könne eine schnellere Genesung ermöglichen. In seinem Vortrag stellt der Chefarzt die OP-Verfahren vor und erläutert den Ablauf vor, während und nach der OP.

Rückkehr in den Alltag nach der OP
Wie schnell bin ich wieder auf den Beinen? Wann darf ich das Knie wieder belasten? Wie lange bin ich im Krankenhaus? Wann bin ich wieder arbeitsfähig? Was darf ich nach der Operation? – Auf alle diese Fragen geht Chefarzt Jan Dietrich in seinem Vortrag ein. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet der Chefarzt die Fragen der Teilnehmer. Vorab können Interessierte auch per E-Mail Fragen stellen, die Herr Dietrich dann am Abend beantwortet.

Anmeldung und 3G-Regel
Bitte melden Sie sich zu dem Vortrag am 12. Oktober an unter folgender E-Mail-Adresse:
hohenloher-krankenhaus@bbtgruppe.de

Eine Anmeldung per Telefon ist möglich unter der Nummer 07941 692-587 (vormittags, außer Di).

Im Blauen Saal gilt Maskenpflicht und die 3G-Regel. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.