BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Banner für Gefäßchirurgie
Willkommen

Ambulante Operationen

Sie haben einen Termin für eine ambulante Operation im Hohenloher Krankenhaus?
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für einen reibungslosen und angenehmen Ablauf.

Bitte melden Sie sich zum vereinbarten Termin an der Zentralaufnahme im 1. OG.

Weitere Informationen haben wir Ihnen im folgenden zusammengestellt:

Was muss ich am Tag der Operation beachten und mitbringen?

 
 
  • Bitte erscheinen Sie am Operationstag pünktlich, um einen termingerechten Ablauf zu gewährleisten
  • Denken Sie an Krankenkassenkarte und Überweisung
  • Wenn Sie im Laufe des Tages Medikamente einnehmen müssen, bringen Sie diese bitte zur Operation in entsprechender Menge mit.
  • Fehlen noch Unterlagen wie ärztliche Befunde z.B. Labor, EKG, Röntgenbilder oder unterschriebene Einwilligungsbögen, bringen Sie diese bitte mit.
    • Lassen Sie Schmuck und Wertsachen zu Hause.
    • Entfernen Sie Make-Up, Nagellack und Lippenstift vor der Operation.
    • Legen Sie Kontaktlinsen, herausnehmbaren Zahnersatz und künstliche Haarteile sowie andere Prothesen ab und bewahren Sie diese in Ihrem zugewiesenen Schrank auf.
    • Tragen Sie bequeme, unempfindliche Kleidung.
    • Kommen Sie als Patient/in nicht als Fahrer mit dem eigenen Fahrzeug.
    • Bringen Sie sich ggfs. für die Zeit nach der OP etwas zu Essen mit, Getränke erhalten Sie bei uns.

Nach dem Eingriff

 
 

Nach dem Eingriff bleiben Sie rund zwei Stunden in unserem Überwachungsbereich. Sie werden entlassen, wenn der zuständige Arzt Sie noch einmal untersucht hat. Nach der Operation erfolgt die Entlassung nur in Begleitung einer volljährigen Begleitperson. Es muss gewährleistet sein, dass in den ersten 24 Stunden nach dem Eingriff eine volljährige Kontaktperson jederzeit bei Ihnen ist. Ihre Reaktionsfähigkeit kann für ca. 24 Stunden eingeschränkt sein. Sie dürfen daher in dieser Zeit nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen (auch nicht als Fußgänger). Sie dürfen nicht an Maschinen arbeiten und keine wichtigen Entscheidungen treffen, z.B. Verträge unterschreiben.
Meiden Sie in den ersten 24 Stunden nach der Narkose die Einnahme von Beruhigungs- oder Schlafmitteln ohne unsere Anordnung und trinken Sie keinen Alkohol.

Ihr Kontakt bei Fragen

 
 

Hohenloher Krankenhaus Öhringen: 07941 692-334
Hohenloher Krankenhaus Künzelsau 07940 148-303

 
 
 
 
23
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen