Zur Unternehmensseite
Unsere Leistungen
Team & Kontakt
Bildergalerie
Unsere Leistungen

Geburtshilfe - Sanft und Sicher

Geburtshilfe
Aktuelle Corona-Regelung:
Werdende Väter dürfen ihre schwangere Partnerin zur Geburt im Kreißsaal begleiten.Voraussetzung: Die Begleitperson zeigt keine Erkältungs-Anzeichen oder Fieber und hatte keinen Kontakt zu SARS-CoV-2 positiven Personen. Nach der Geburt darf der Partner so lange im Kreißsaal bleiben, bis die Mutter auf die geburtshilfliche Station verlegt wird. So hat der Vater die Möglichkeit, die ersten wichtigen Stunden gemeinsam mit Mutter und Kind zu erleben und kann auch beim Bonding ersten Kontakt zum Neugeborenen aufnehmen. Ab Montag, 31. Mai, sind Besuche auf der geburtshilflichen Station wieder gestattet. Erlaubt ist eine Person pro Tag für eine halbe Stunde. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie die allgemeinen Besuchsregeln.

Für kleine Erdenbürger und Familien, die ein freundliches Ambiente, fachliche Kompetenz und eine individuelle Atmosphäre lieben. 

Ruhe und Erfahrung in freundlichem Ambiente 

Eine gelassene und unaufgeregte Atmosphäre, das ist unser wichtigstes Anliegen in unserer geburtshilflichen Arbeit. 
Nur Fachärzte und Hebammen mit langjähriger Erfahrung gehören zu unserem Team und vermitteln Sicherheit sowie kompetente Hilfe und Beratung.

Ihr Kontakt zu uns.

Kreißsaalteam Öhringen

Das geburtshilfliche Team aus Ärztinnen und Ärzten sowie zwölf Hebammen sorgt im Hohenloher Krankenhauses Öhringen mit seiner Erfahrung für eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Durch die liebevolle Unterstützung vor der Geburt und in der Nachsorge fühlen sich die Frauen und Familien hier gut aufgehoben. Lesen Sie hier einen Bericht über die Geburtshilfe: Ganz ohne Storch

Unser Kreißsaal

Unsere modernen Kreißsäle geben durch ihre Architektur, warmen Farben und indirekte Beleuchtung Geborgenheit und ermöglichen eine Entbindung in heimeliger Atmosphäre. Trotz des wohnlichen Charakters ist natürlich die komplette technische Ausstattung eines modernen Kreißsaals vorhanden. Über die Arten der Entbindung wird ausführlich beraten. Falls keine medizinischen Gründe entgegen stehen, liegt die Entscheidung bei der werdenden Mutter. Auch homöopathische Mittel kommen auf Wunsch gerne zum Einsatz. Die Wassergeburt ist bei uns seit über 10 Jahren fester Bestandteil des geburtshilflichen Spektrums. Rund 20% unserer Schwangeren werden im entspannenden warmen Wasser der Gebärwanne entbunden. Das Team freiberuflicher Hebammen heißt Sie herzlich willkommen!

Besuchen Sie unsere Homepage www.oehringer-hebammen.de


Kreißsaalführungen

Die DIGITALE Kreißsaalführung findet jeden 2. Montag im Monat um 17 Uhr statt (außer an Feiertagen). Anmeldung per E-Mail: hohenloher-krankenhaus@bbtgruppe.de. Sie bekommen zeitnah einen Link für die Teilnahme gesendet.

Zudem bieten wir den Info-Abend für werdende Eltern auch wieder VOR ORT an - und zwar immer am letzten Sonntag im Monat um 17 Uhr. Pro Haushalt darf nur 1 Person teilnehmen, da die Teilnehmer*innen-Zahl auf 25 begrenzt ist. Zutritt nur mit FFP2-Maske + 3G-Nachweis (getestet, geimpft oder genesen). Verbindliche Anmeldung per E-Mail: hohenloher-krankenhaus@bbtgruppe.de

Fragen beantwortet unser Kreißsaaltem unter folgender Telefonnummer: 07941 692-307.

Einen kleinen Einblick in unsere drei Kreißsäle sowie unseren Untersuchungsraum und Wartebereich finden Sie in dem unten stehenden Video.

Schwangerenambulanz

Die ambulante vorgeburtliche Vorstellung, die sogenannte Schwangerenambulanz, ermöglicht spätestens ab der 30. SSW vor dem Geburtstermin ein erstes Kennenlernen, eine individuelle Beratung und einen Blick in unsere Räumlichkeiten. Dieser Termin ist ein Angebot für Sie und keine Voraussetzung zur Entbindung bei uns.
Termine: Montag und Mittwoch, 13.00 -15.00 Uhr nach Terminabsprache.

Kinderärztliche Betreuung

Die kinderärztliche Betreuung ist rund um die Uhr an 365 Tagen sichergestellt.
Wir unterhalten eine enge Kooperation zur Kinderärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Andreas Baumann/Dr. Robert Wagner. Die beiden Fachärzte für Kinderheilkunde verfügen über die Zusatzbezeichnung Neonatologie, d. h. beide haben die Zusatzqualifikation zur speziellen Versorgung von Neugeborenen erworben.

Beide Ärzte stehen uns rund um die Uhr zur evtl. kinderärztlichen Mitversorgung der Neugeborenen zur Verfügung, unterstützen unser geburtshilfliches Team mit ihrer Fachkompetenz im pädiatrischen und neonatologischen Bereich. Wir müssen daher neugeborene Kinder nur selten zur Überwachung und ggf. Weiterbehandlung in eine Kinderklinik verlegen. Sollte dies dennoch notwendig werden, verlegen wir die Mutter so schnell wie möglich in dasselbe Krankenhaus, damit sie bei ihrem Kind sein kann.

Täglich findet um 9.00 Uhr eine kinderärztliche Sprechstunde statt. 
Dabei wird die Vorsorgeuntersuchung "U2" durchgeführt, sowie eine allgemeine Untersuchung aller Neugeborenen im Beisein der Mutter bzw. Eltern. Auf Wunsch erfolgt eine Beratung der Mütter. 

Unsere Wochenstation

Auch nach der Geburt sorgen wir durch individuelle Betreuung und durch unsere Angebote für Ihr 
Wohlbefinden.

Ganzheitliche Pflege 
Kinderkrankenschwestern und Hebammen arbeiten als Team zusammen. Mutter und Kind sehen wir als eine Einheit und versorgen sie auch so. Jeder Mutter steht eine Pflegekraft zur Seite, die Mutter und Kind umfassend betreut.

  • Unterstützung beim Stillen 
    Wir ermuntern zum Stillen, leiten Mütter beim Anlegen des Kindes an und beraten Sie jederzeit gerne. 
  • Spezielle Stillberatung  
    Unsere Stillberaterinnen IBCLC bieten Ihnen eine spezielle Stillberatung in ruhiger Atmosphäre, gerne mit Partner, an. 
    Termine: Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 11.30 bis 14.00 Uhr 
  • Stillzimmer 
    Damit Mütter ihr Kind jederzeit ungestört stillen können, halten wir ein separates Stillzimmer für Sie bereit.  
  • Rooming-in 
    Das Zusammenwohnen von Mutter und Kind ist bei uns schon lange selbstverständlich.  
  • Bedding-in 
    Auf Ihren Wunsch hin kann das Kind im Bett der Mutter sein. Das Kind erfährt dabei die optimale   Erfüllung seiner Bedürfnisse nach Wärme, Körpernähe und Vertrauen. Zur Sicherheit des Kindes bringen wir am Bett ein gepolstertes Seitenteil an.
  • Kinderwagen 
    Kinderwagen können während des Aufenthalts kostenfrei ausgeliehen werden.

Familienzimmer

Väter dürfen gegen einen Aufpreis für Verpflegung und Übernachtung mit Mutter und Kind das Rooming-in genießen. Dieses Angebot ist dann möglich, wenn unsere Zimmer nicht komplett belegt sind.

  • Besuchszeiten                                                                                                                                                   
    Im Mutter-Kind-Zimmer dürfen Partner und Geschwisterkinder ausgiebig lange da sein, wenn  Sie dies wünschen. (Bitte informieren Sie sich über Sonderreglungen aufgrund der Corona-Pandemie.)  
  • Besucherzimmer 
    Damit Sie aber auch zur Ruhe kommen können, gibt es für andere Besucher ein Besucherzimmer, direkt im Anschluss an die Station. Hier kann in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr Besuch empfangen werden. 
  • Die ärztliche Visite 
    findet täglich zwischen 8.00 und 10.00 Uhr in Ihrem Zimmer statt. 
  • Die Dauer Ihres Aufenthaltes
    richtet sich nach Ihrem Wohlbefinden und dem Ihres Kindes. Ob Ihre Entlassung aus dem Krankenhaus nach ein bis fünf Tagen möglich ist oder ob Sie nach einer Überwachungsphase von zwei bis vier Stunden nach Hause gehen können, also eine ambulante Geburt anstreben, besprechen Sie bitte mit dem Sie betreuenden Arzt. Die Entlassung aus dem Krankenhaus sollte am gemeinsam festgelegten Tag möglichst bis ca. 11.00 Uhr erfolgen.

Vorgeburtliche Leistungen

Doppler- Untersuchung
zum Ausschluss einer Mangelversorgung des Kindes.                                                                           
Anmeldung und Terminvereinbarung über unser Sekretariat (Frau Lehmann)

Hilfestellung durch unsere freiberuflichen Hebammen bei Schwangerschaftsbeschwerden 

Schwangerenberatung zur eigenen Entscheidungshilfe
Wie Sie Ihr Kind bekommen möchten, bestimmen Sie selbst - selbstverständlich nach intensiver, individueller Beratung durch unsere freiberuflichen Hebammen und Ärzte.

Geburtsvorbereitende Akupunktur
durch freiberuflichen Hebammen zur Erleichterung der Eröffnungsphase der Geburt, Beginn ca. 36. SSW,            
4 x Akupunktur: 80 €

Hilfe zur Wendung von Kindern in Steißlage
(Moxabustion), Kassenleistung

Weiter Informationen erhalten Sie hier.

Kursangebote

Aufgrund der Corona-Pandemie können zurzeit nicht alle Kurse angeboten werden. Aktuelle Informationen geben unsere Hebammen .

Geburtsvorbereitungskurse

  • Kursdauer:
    Ständig fortlaufende Kurse
    7 x 2 Std. davon 1-2 Partnerabende
  • Kursbeginn: ca. 28.-30. Schwangerschaftswoche
  • Kosten:
    Kassenleistung; pro Partnerabend 10 €
  • weitere Informationen finden Sie hier.

bitte frühzeitige Anmeldung

Rückbildungsgymnastik

  • Kursdauer:
    Ständig fortlaufende Kurse
  • Kursbeginn: ca. 10.-12. Woche nach der Geburt
  • Kosten:
    Kostenübernahme durch die Kassen
  • weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung möglichst bald nach der Geburt

Babyschwimmen

  • Kursdauer
    Beginn: 4.-6. Lebensmonat, mittwochs 10.00 Uhr, 10.45 Uhr oder 12.15 Uhr, Hallenbad Öhringen,
    7 Einheiten à 30 Minuten (Wasserzeit) plus Elterninformationsabend
  • Kosten:
    50 € zzgl. Eintritt
  • Kontakt:
    Tel.: 07941/ 95 91 99
    E-Mail: Baby@mueller-hebamme.de

In der Hallenbad-Saison fortlaufende Kurse

Babymassage
Ganzheitliche Massagegriffe, Farblehre, Aromatherapie u.ä.

  • Kursdauer: 5 x 1,5 Stunden
  • Kosten: für 50 € oder Stärkegutschein
  • Kontakt, Termine, Zeiten und weitere Infos bei Inge Köger
    Tel.: 07942 8751
    Kurse nach Anfrage oder über
    VHS Öhringen Tel.: 07941 684250
    VHS Künzelsau Tel.: 07940 921-90

Stillgruppen und Babytreff

Monatliche Stillgruppen-Treffen für alle interessierten Mütter mit ihren Babys, aber auch zur Information für Schwangere und Partner. Themen, Tipps und Beratung rund ums Stillen unter fachlicher Leitung einer Still- und Laktationsberaterin (IBCLC).

Öhringen:

  • Termin: jeweils am ersten Freitag im Monat für Babys bis zum 6. Monat von 14.30 - 16.30 Uhr jeweils am zweiten Freitag im Monat für Babys ab dem 7. Monat von 14.30 - 16.30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Konferenzraum des Altenheimes Öhringen (direkt neben Krankenhaus Öhringen)
  • Kontakt: Information Öhringen Tel.: 07941 692-0
  • Leitung: Andrea Hau

Fällt der erste Freitag des Monats auf einen Feiertag, findet das Treffen am zweiten Freitag statt.

Künzelsau:

  • Termin: jeweils am ersten Donnerstag im Monat
  • Veranstaltungsort: Konferenzraum Krankenhaus Künzelsau
  • Kontakt: Information Öhringen
    Tel.: 07941 692-0
  • Kosten: Unkostenbeitrag nur für Gebäck und Getränke
  • Leitung: Andrea Hau

Erste Hilfe beim Säugling

Johanna Hütter
www.erstehilfe-huetter.com

Babygalerie

,,Kaum auf dieser Welt - und schon im Internet!" 

Nach schriftlicher Einwilligung der Eltern wird gleich nach der Geburt ein Bild des Neugeborenen aufgenommen und auf unserer Homepage / Babygalerie veröffentlicht. Auf unserer Homepage lächelt Ihnen so immer das zuletzt geborene Baby zu. Ein Klick auf dieses Bild - und das ganze Babyalbum öffnet sich mit den Babys, die in den letzten vier Wochen geboren worden sind. Die Eltern können das Foto Ihres Neugeborenen vom Babyalbum aus sogar per E-Mail weiterleiten und so einfach, bequem und kostenlos den Rest der Welt über das freudige Ereignis informieren.

Babygalerie

Babylotsin

Jedes Jahr kommen im Hohenloher Krankenhaus mehr als 1000 Babys zur Welt. All diesen Neugeborenen und deren Familien steht die Babylotsin Catharina Kochendörfer, Sozialpädagogin und selbst Mutter von zwei Kindern, beratend und unterstützend zur Seite. Als Babylotsin in Öhringen trägt sie dazu bei, dass Familien gut informiert und vorbereitet in den neuen Alltag starten können. Sie beantwortet Fragen zu Anträgen oder hilft beim Umgang mit Behörden. Sie berät bei Krisen und hilft beim Ausfüllen von Formularen, sie vermittelt Hilfsangebote, z. B. „Frühe Hilfen“, und hört auch einfach nur mal zu. Außerdem kann sie bei der Suche nach einer Hebamme für die Wochenbettbetreuung helfen. Das Angebot ist freiwillig und kostenfrei.

Babylotsin Catharina Kochendörfer

Kontakt:

Catharina Kochendörfer
Tel.: 0174-3448952
kochendoerfer.c@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Das Projekt Babylotsin ist eine Kooperation mit dem Caritasverband Heilbronn-Hohenlohe und wird gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie. Die Stiftung See You ist Begründer des Babylotsen-Projekts.

Flyer zum Projekt

Nähere Infos finden Sie hier.

Team & Kontakt

Wir sind für Sie da

Dr. med. Andreas Koch
Chefarzt
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kastellstraße 5
74613 Öhringen

Oberärzte

Ervin Sadetin
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Hebammen

Team freiberuflicher Hebammen

Rita Müller
Hebammensprecherin
Bildergalerie

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.