BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
Weiterbildung
Allgemein
Weiterbildungen
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ansprechpartner

Fort- und Weiterbildung

Unser Unternehmen ist nach KTQ zertifiziert. In unserer täglichen Arbeit legen wir großen Wert auf Qualität, die von unseren Mitarbeitern umgesetzt und gelebt wird.  

Als moderner Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten in der Fort- und Weiterbildung an. Von unserer Devise "Weiterentwicklung durch lebenslanges Lernen" kann somit jeder für sich persönlich Gebrauch machen.

Von Präsenzveranstaltungen bis hin zum E-Learning bestehen moderne und flexible Teilnahmemöglichkeiten.
Berufsbedingte Pflichtveranstaltungen werden über die Innerbetriebliche Fortbildung mehrmals im Jahr angeboten, damit besteht für alle unsere Mitarbeiter die Möglichkeit einer Teilnahme.

Zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung bieten wir Fortbildungen in folgenden Bereichen:

  • Fachkompetenz
  • Persönlichkeits- und Sozialkompetenz
  • Führungskompetenz
  • Recht und Gesetze
  • Betrieblich organisatorische Themen
  • Informationsveranstaltungen

Einen Einblick in die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bietet unser Bildungsprogramm. Auch für Externe besteht teilweise die Möglichkeit an unseren Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen. 

Zum aktuellen Fort-und Weiterbildungsprogramm 2019

 

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir unterstützen und fördern unsere Mitarbeiter in ihren Wünschen nach weiterer Qualifikation. Fort- und Weiterbildungen werden in der Regel innerhalb der Arbeitszeit erbracht. 

Wundmanagement
In der Hohenloher Krankenhaus gGmbH sind zur Zeit zwei Wundtherapeutinnen und eine Wundexpertin eingesetzt. Zwei weitere Mitarbeiterinnen befinden sich aktuell in der Weiterbildung zur  Wundtherapeutin. Diese Weiterbildung dauert ca. 3 Monate, die Weiterbildung zum Wundexperten ca 1,5 Jahre.
Die Wundmanagerinnen arbeiten abteilungs- und disziplinübergreifend und werden für diese Tätigkeit abhängig vom Arbeitsaufkommen frei gestellt. Eine moderne Wundversorgung wird durch den Besuch regelmäßiger Fort- und Weiterbildung sicher gestellt.

Fachweiterbildungen
In den Bereichen des OPs sowie der Anästhesie- und Intensivpflege bilden wir in 2-jährigen Kursen interessierte und motivierte Mitarbeiter weiter. Die Weiterbildung findet in den theoretischen Teilen im DIAK in Schwäbisch Hall statt, die praktischen Lernmodule werden im Hohenloher Krankenhaus, aber auch in anderen kooperierenden Einrichtungen angeboten. So wird eine optimale Gelegenheit geboten, unterschiedliche Kliniken und Arbeitsweisen kennen zu lernen.
Wir betreuen stationär und ambulant onkologische Patienten durch speziell weiter gebildete Mitarbeiter. Die Qualifikation zur onkologische Fachpflege bieten wir in Kooperation mit benachbarten Kliniken an. Auch in der Palliativpflege werden Mitarbeiter ausgebildet. 
 

Stationsleitung/ Bereichsleitung
Weiterbildungen zur Leitung einer Station, Funktions- oder Wohnbereichs bieten wir in Kooperation mit den SLK - Kliniken in Heilbronn an. Alle Pflegekräfte in Führungspositionen sind entsprechend qualifiziert oder befinden sich gerade in der Weiterbildung. Dauer der Weiterbildung ist ca. 1,5 Jahre. 
 

Praxisanleiter
Um eine optimale praktische Anleitung auf den Stationen zu gewährleisten, sind in jedem Bereich Mentoren und Praxisanleiter eingesetzt. Die Weiterbildung zur/zum Praxisanleiter/in erfolgt in Kooperation mit den SLK-Kliniken in Heilbronn. Regelmäßige Praxisanleitertreffen bieten eine gute Möglichkeit, sich mit KollegInnen auszutauschen und das Wissen auf dem neuesten Stand zu halten.

 

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns wichtig!

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen

Ihr Arbeitsplatz kann über unsere Betriebsärztin und unserem Beauftragten für Arbeitssicherheit begangen und im Bedarfsfall Ihrer Gesundheit angepasst werden.

In der Innerbetrieblichen Fortbildung bieten wir unseren Mitarbeiten eine Vielfalt an Angeboten zur Gesundheitsförderung an, wie zum Beispiel die Tagesveranstaltungen "Wie bleibe ich in Balance".

Kurse, die über eine längere Zeit laufen, wie beispielsweise:

  • Zumba
  • Idogo-Qi-Gong
  • Yogalates
  • Gutes für den Rücken
  • Selbstverteidigung

Betriebssportgruppen:

  • Fußball
  • Volleyball

Als Mitarbeiter haben Sie die Möglichkeit in unserem Geräteraum der Physikalischen Therapie zu Sonderkonditionen zu trainieren.

 

Ansprechpartner

Leitung Bildungszentrum

Kastellstraße 5
74613 Öhringen
Tel: 07940 986060
nicole.pils@hohenloher-krankenhaus.net

 
 
 
 
4
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Unsere Cookies helfen uns dabei, Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis zu bieten und unsere Website ständig für Sie zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Verwendung können Sie durch das Klicken auf die vorhandene Schaltfläche individuell einstellen. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.