Klinik Hohenlohe Header Bild

Behandlungsschwerpunkte

Mehrfacherkrankungen


Die Geriatrische Rehabilitation richtet sich insbesondere an ältere Menschen mit Mehrfacherkrankungen

  • nach Schlaganfall
  • Zustand nach Gelenkprothesen, Frakturen, wie z. B. Oberschenkelhalsbruch und Amputationen
  • neurologischen Erkrankungen, z. B. Morbus Parkinson verzögerte Rekonvaleszenz bei schweren Erkrankungen und diabetischen Spätfolgen.

Den Alltag wieder meistern lernen

Unter ärztlicher Anleitung werden die Patientinnen und Patienten durch individuelle Therapie und Förderung zur größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag gefördert, z. B. durch Training zur Körperpflege, An- und Ausziehtraining, Esstraining, Gehen und Treppensteigen.

Verbundpartner