Klinik Hohenlohe Header Bild

Champions of Care Cup 2017

 

7. Champions of Care Cup
von der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Künzelsau veranstaltet

 

Am 29. April 2017 fand zum siebten Mal der Champions of Care Cup der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Künzelsau der Hohenloher Krankenhaus gGmbH, in der Sporthalle in Pfedelbach statt.

Zu dem Champions of Care Cup - einem Volleyballturnier, bei dem der Spaßfaktor selbstverständlich im Vordergrund steht - sind Berufsschulen für Gesundheits- und Krankenpflege aus den verschiedensten Regionen Baden-Württembergs eingeladen mit ihrer Mannschaft daran teilzunehmen und gegeneinander anzutreten.

Wie der Zufall es wollte spielten dieses Jahr zum 7. Champions of Care Cup genau sieben Mannschaften aus Künzelsau, Schwäbisch Hall, Stuttgart und Villingen-Schwenningen  um den Pokal.

Eröffnet wurde das Volleyballturnier durch den Schulleiter der Künzelsauer Krankenpflegeschule Martin Boochs. Er begrüßte in einer Ansprache alle Mannschaften und erläuterte dabei kurz die wichtigsten Regeln, bis das Turnier schließlich seinen Lauf nahm.

Konzentriert und motiviert bestritten die Mannschaften schließlich die einzelnen Spielrunden und verloren auch nachmittags kein bisschen von dieser Haltung.

In den Pausen boten Schüler der Krankenpflegeschule Künzelsau leckere Kleinigkeiten wie belegte Brötchen, Kuchen und Pizzaschnitten sowie diverse Getränke zur Stärkung und Verköstigung an.

Nach Beendigung des Turniers belegte die Mannschaft Marienhospital 2 aus Stuttgart den 1. Platz. Den zweiten Platz erhielt die Stuttgarter Mannschaft Marienhospital 1, während sich die Helden der Bettschüssel, die Mannschaft der Krankenpflegeschule Künzelsau auf dem Podest des dritten Platzes versammeln durfte. Trotzdem ging keiner leer aus- alle teilnehmenden Mannschaften erhielten zu ihrer Freude Urkunden sowie einen Pokal.

 

 

 
Verbundpartner