Klinik Hohenlohe Header Bild

Unfallchirurgie

Orthopädie

Die Abteilung für Unfallchirurgie und Orthhopädie am Hohenloher Krankenhaus Öhringen und Künzelsau behandelt Verletzungen der Extremitäten, der Wirbelsäule, des Beckens und der Gelenke mit modernen, wenn immer möglich mit sogenannten minimalinvasiven, Osteosynthese- und Behandlungsmethoden. 

Die Abteilung ist zum ambulanten und stationären Durchgangsarztverfahren der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Berufsgenossenschaften) zugelassen.

Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Durchführung orthopädischer Operationen, insbesondere der Hüft- und Schulterendoprothetik sowie der Schulterchirurgie.

Auch Handchirurgische Eingriffe, insbesondere die Behandlung des Karpaltunnelsyndroms und des M. Dupuytren gehören zum Spektrum der Abteilung.

Jährlich werden ca. 2.000 Patienten versorgt und behandelt. Nach einer Operationen wird mit dem hauseigenen Sozialdienst ein nahtloser Übergang zur stationären oder ambulanten Rehabilitation organisiert.

Info Dr. Andreas Berglehner

Dr. Andreas Berglehner
Hohenloher Krankenhaus
Stettenstraße 32
74653 Künzelsau

zuständige Ärztekamme: Nordwürttemberg Stuttgart
Weiterbildungsermächtigung: je ein Jahr Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie spezielle Unfallchirurgie

07940 148-301
07940 148-343
andreas.berglehner(at)hohenloher-krankenhaus.net

Verbundpartner