Klinik Hohenlohe Header Bild

Sozialdienst im Krankenhaus

Leben bedeutet Entwicklung.

Krankheiten sind ein Teil des Lebens, erfordern oft eine Neuorientierung und haben einen Einfluss auf die bisherige Lebensführung.

Der Sozialdienst kann Ihnen helfen, hierfür neue Wege zu finden.

Die Mitarbeiterinnen des Krankenhaussozialdienstes am Hohenloher Krankenhaus beraten Sie gerne in allen persönlichen und sozialrechtlichen Fragen, die im Zusammenhang mit einem Aufenthalt in unserem Krankenhaus auftreten.

  • wie geht es nach der Entlassung weiter?
  • habe ich einen Anspruch auf eine Reha oder Anschlussheilbehandlung?
  • welche Leistungen, z.B. Hilfsmittel, stehen mir zu?
  • wo kann ich Unterstützung finden?

Wir orientieren uns dabei an Ihrer individuellen Lebenssituation, den vorhandenen Ressourcen und Ihrem sozialen Umfeld.

Im Gepräch mit Patienten und Angehörigen werden gemeinsam Lösungswege erarbeitet und diskutiert. Dabei finden neben den Vorgaben durch die Kostenträger, vor allem medizinisch-pflegerische und soziale Indikationen Berücksichtigung.

Einen Gesprächstermin mit uns können Sie telefonisch vereinbaren oder Kontakt über die jeweilige Station mit uns aufnehmen. Die Ärzte und das Pflegepersonal sind Ihnen dabei gerne behilflich.

Kontakt


Martina Mirold, Sozialdienst Hohenloher Krankenhaus Öhringen
07941 692-8377
Nicole Beck, Sozialdienst Hohenloher Krankenhaus Öhringen
07941 692-8564
Dagmar Geyler, Sozialdienst Hohenloher Krankenhaus Künzelsau
07940 148-271
Simone Schreyer-Härpfer, Geriatrischer Schwerpunkt Hohenloher Krankenhaus Künzelsau
07940 148-234

Verbundpartner