Klinik Hohenlohe Header Bild

Kardiologie/Intensivmedizin

Kardiologie

Unser Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Herzerkrankungen, von Gefäßerkrankungen und Erkrankungen der Atmungsorgane. Dafür stehen eine kardiologische Station, eine Intensivstation mit aktueller Beatmungstechnik sowie alle nicht-invasiven Untersuchungs- und Behandlungsverfahren mit modernen Geräten in gut ausgestatteten Echokardiographie- und Rhythmuslabors zur Verfügung.

Patienten, die notfallmäßig invasive kardiologischen Untersuchungen bzw. Interventionen (Herzkatheter, PTCA und Stentimplantation) benötigen, werden in den Herzkatheterlaboren des Klinikums am Plattenwald in Bad Friedrichshall (Leitung: Prof. Dr. Dengler) und des Klinikums am Gesundbrunnen (Elektrophysiologische Untersuchungen, Leitung: Prof. Dr. Hennersdorf ) versorgt. Enge Kooperationen bestehen auch mit der kardiologischen Klinik am DIAK Schwäbisch Hall.

Dank eines logistisch optimal organisierten Systems wird unter Einbeziehung der Rettungs- und Transportdienste erreicht, dass Patienten mit akuten kardiologischen Erkrankungen in kürzester Zeit in Öhringen notversorgt und unter ärztlicher Begleitung ins Katheterlabor gebracht werden. Die dafür benötigte Zeit liegt in der Regel weit unter den von den medizinischen Fachgesellschaften festgelegten Vorgaben.

Sollte die Implantation eines Herzschrittmachers oder Defibrillators notwendig werden, so führen wir diese Eingriffe in unkomplizierten Fällen selbst durch. Schrittmacherkontrollen werden regelmäßig ambulant durchgeführt.

Leistungsspektrum


 Folgende Verfahren kommen zum Einsatz (Auswahl):

  • Belastungs- und Langzeit-EKG mit computergestützter Auswertung
  • Langzeit-Blutdruckmessungen, Elektrokardioversion
  • Event -Recorder
  • Echokardiographie, transthorakal und transösophageal (TEE)
  • Streß-Echokardiographie
  • Herzschrittmacherimplantationen und -kontrollen
  • Schrittmacher-Umprogrammierungen, Aggregatwechsel
  • Vorhof-Overdrive-Stimulation
  • Kontrolle implantierbarer Cardioverter-Defibrillatoren (ICD), auch in Narkose
  • Kipptischuntersuchung, Spirometrie 

Intensivmedizin

Unsere Intensivstation ist in neu gestalteten, großzügigen Räumlichkeiten untergebracht und mit modernster Medizintechnik ausgestattet.

Sieben Patientenplätze und ein spezieller Notfallplatz stehen vorwiegend internistischen Patienten, jedoch auch Patienten aus der chirurgischen oder gynäkologischen Abteilung unseres Hauses zur Verfügung.

Leistungsspektrum

  •     Langzeitbeatmungen
  •     Thrombolyseverfahren bei Herzinfarkt und Lungenembolie
  •     Bronchoskopien
  •     Dilatative Tracheotomien
  •     Notfallendoskopien zur Blutstillung

Für Patienten, deren Schwere der Erkrankung die Möglichkeiten unserer Klinik übersteigt, besteht eine ausgezeichnete Logistik für bodengebundene Notfalltransporte und Luftrettung über den klinikeigenen Hubschrauberlandeplatz. 

Moderne Wundversorgung

Die optimale Behandlung von problematischen Wunden mit bewährten und innovativen Methoden bildet einen weiteren Schwerpunkt unserer Abteilung. Dazu wurden in den letzten Jahren die Voraussetzungen für ein effektives  interdisziplinäres Wundmanagement durch Internisten, Chirurgen sowie speziell weitergebildeten Wundmanagerinnen geschaffen.

Verbundpartner