Klinik Hohenlohe Header Bild

Stationärer Aufenthalt

Information für Patientinnen zur vorstationären gynäkologischen Diagnostik und zur direkten stationären Aufnahme


Zur Vorbereitung eines stationären gynäkologischen Eingriffes in unserem Krankenhaus ist die "prästationäre" Untersuchung inzwischen Standard geworden.

Terminvereinbarung zur vorstationären Diagnostik

Über unser Sekretariat, Bettina Lehmann
07941 692-315
 

Vorstationäre Diagnostik

Bitte melden Sie sich erst in der Zentralaufnahme im 1.Stock zur Aufnahme Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Versicherungsdaten.
Voraussichtliche Dauer bei prästationärer Diagnostik: etwa 2 Stunden
Vor dieser Untersuchung kann gefrühstückt werden, da Sie für diesen Termin nicht nüchtern sein müssen.

Was ist mitzubringen?

  • Versicherungskarte 
  • Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen
  • Blutgruppenausweis (oder Mutterpaß)
  • ggf. Allergiepaß
  • EKG oder Röntgenaufnahme der Lunge (vom letzten halben Jahr) - so vorhanden

An dem vereinbarten Termin werden folgende Massnahmen durchgeführt:

  • Ärztliche Untersuchung und Operationsaufklärung 
  • Evtl. noch notwendige diagnostische Maßnahmen 
  • Aufklärung durch den Narkosearzt
  • Aufnahmegespräch durch die Pflege
Verbundpartner