Klinik Hohenlohe Header Bild

Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Schwerpunkt Visceralchirurgie


Magenchirurgie

Überwiegend werden folgende Operationen der Magenchirurgie durchgeführt:

  •     Magen(teil-)entfernung im Rahmen der Tumorchirurgie
  •     Eingriffe bei gutartigen Geschwürsleiden (im Notfall und geplant)
  •     Eingriffe bei Refluxkrankheit (meist minimal invasiv - siehe auch unter MIC)
  •     Eingriffe im Rahmen der Adipositas-Chirurgie

Darmchirurgie

Alle Erkrankungen von Dünn- und Dickdarm mit klassischer Handnaht und modernen Klammernahttechniken, z.B.:

  •     Darmteilentfernung im Rahmen der Tumorchirurgie
  •     Darmteilentfernung bei Divertikelkrankheit (auch minimal invasiv)
  •     Eingiffe bei chronisch entzündlichen Erkrankungen von Dünn- und Dickdarm (z.B. M. Crohn)
  •     Notfalleingriffe (z.B. bei Darmverschluss verschiedenster Ursache)
  •     Anlage und Rückverlegung von Darmausgängen (Anus präter)

Proktologie

Bei allen Erkrankungen des Enddarmes, z.B.:

  •     Hämorrhoiden
  •     Fisteln und Abszesse
  •     Tumoren
  •     Prolaps (Enddarmvorfall)

Gallenwegschirurgie

Bei allen chronischen und akuten Erkrankungen der Gallenblase und der Gallenwege (siehe auch MIC), z.B.:

  •     Gallenblasenentfernung bei Steinleiden (meist minimal invasiv)
  •     Operative Sanierung der Gallenwege bei Gallenwegssteinen
  •     Tumorleiden der Gallenblase

Hernienchirurgie

Versorgung aller Arten von Bauchwandbrüchen einschließlich großer Narbenbrüche durch konventionelle Schnittoperation und durch minimal invasive Techniken mit und ohne Einsatz von modernen Netzplastiken (siehe auch MIC), z.B.:

  •     Leistenbruch
  •     Schenkelbruch
  •     Nabelbruch
  •     Narbenbruch
  •     seltene Bruchformen 

Schilddrüsenchirurgie

Alle gutartigen und bösartigen Erkrankungen der Schilddrüse nach aktuellem Standard unter Anwendung von modernster Technik zur Nervenstimulationsmessung zur Vermeidung von Komplikationen.

Verbundpartner